Willkommen auf der Homepage der Jugendabteilung des VfB Asslar
Sichtungstraining beim VfB Asslar C-Jugend Sasion 2014/15 am 27.04.2014

Sichtungstraining beim VfB Asslar

alt Die C - Jugend des VfB Asslar wird nächste Saison in der Hessenliga oder der Gruppenliga antreten. Wir wollen unsere Mannschaft noch auf einigen Positionen verstärken und suchen dazu noch talentierte und fußballbegeisterte Spieler der Jahrgänge 2000 und 2001.  
Weiterlesen...
 
B-Jugend Gruppenliga VfB Asslar - BG Marburg 1-3 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Rüdiger Freitag   
Sonntag, den 06. April 2014 um 14:53 Uhr

B1 konnte dem hohen Titelanwärter BG Marburg nur eine Halbzeit Paroli bieten

B-Jugend Gruppenliga Gießen/Marburg
B1 - BG Marburg 1-3 (1-0)

Asslar, 06.04.2014 | Unser Team verlor gegen den starken Titelaspiranten Sportfreunde Blau Gelb Marburg sein Heimspiel mit 1:3, zeigte gegen die Mannschaft aus der Universitätsstadt in der ersten Halbzeit aber ein beherztes und gutes Spiel. Die Sportfreunde von Blau Gelb waren wie erwartet der VFB Truppe körperlich weit überlegen, was sich natürlich in den Zweikämpfen niederschlug. Trotzdem spielte Asslar gut und mutig mit und nachdem der Gast die ersten Chancen liegen gelassen hatte, gelang Max Klöppel mit einem sehr schönen Schuss aus gut 20 Metern die Führung für sein Team. Mit dieser 1:0 Führung ging es auch in die Pause.

Weiterlesen...
 
C-Jugend Hessenliga VfB Asslar - Viktoria Fulda 0-1 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Bellof   
Sonntag, den 06. April 2014 um 22:34 Uhr

Unglückliche und knappe Niederlage für Aßlarer C- Junioren gegen Fulda

C-Jugend Hessenliga
C1 - Viktoria Fulda  0-1 (0-0)

Asslar, 05.04.2014 | Das gute Spiel gegen Wieseck vor 14 Tagen wurde leider zu exakt kopiert. Nach einer prima Leistung standen die Dillkicker am Ende wieder mit leeren Händen da. Trainer Thorsten Keiner hatte sich ein ähnlich gutes Spiel wie beim letzten Heimspiel gegen Tabellenführer Wieseck erhofft. Seine Jungs enttäuschten ihn nicht, leider kopierten sie dieses Spiel nahezu 1:1 und verloren nach einer starken Vorstellung unglücklich wieder mit 0:1.

Weiterlesen...
 
D-Jugend Kreisliga JFV Wetzbachtal - VfB Asslar 0-8 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Schneider   
Samstag, den 05. April 2014 um 20:11 Uhr

D-Jugend landet höchsten Sieg der Saison und klettert auf Tabellenplatz 5

D-Jugend Kreisliga Wetzlar
JSG Wetzbachtal - D1   0-8 (0-2)

Oberwetz, 05.04.2014 | Der VfB setzte Wetzbachtal von Beginn an unter Druck. Als sich Manuel Lopes auf der rechten Außenbahn durchsetze und den Ball vor das Tor brachte zog Paul Müller aus spitzem Winkel ab und sein abgefälschter Schuss schlug nach 7 Minuten unhaltbar zur frühen Gästeführung ein. In der 15. Minute kam ein schönes Anspiel von Uzun Baris zu Von Eicken Jannick, der sich die Chance nicht entgehen ließ, aus 8 Metern abzog und zum 2:0 einlochte.

Danach war die Partie ausgeglichen, Wetzbachtal wurde mutiger, hatte aber im Spielaufbau zu viele Abspielfehler und machte es der VfB Hintermannschaft, die -wie schon gegen die Eintracht Wetzlar- sicher stand, recht einfach.

Weiterlesen...
 
D-Jugend Kreispokal VfB Asslar - Eintracht Wetzlar 1-0 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Schneider   
Mittwoch, den 02. April 2014 um 22:46 Uhr

Willensstarke Aßlarer Mannschaft kämpft die Eintracht Wetzlar nieder

D-Jugend Kreispokal
D1 - Eintracht Wetzlar 1-0 (0-0)

Asslar, 02.04.2014 | „Es wird ein unbequemer Gegner der uns alles abverlangen und zu keiner Phase des Spiels aufstecken wird.“ warnte Eintrachts Trainer Andreas Noll seine Jungs vor dem VfB Aßlar, der in der Tabelle weit hinter der Eintracht anzutreffen ist. Er sollte Recht behalten, denn der VfB war gegenüber dem Cleeberger Spiel nicht wieder zu erkennen und wollte zeigen was in der Mannschaft steckt. Die Trainingseinheiten auf diesen Gegner abgestimmt, taktisch hervorragend eingestellt und mit dem Willen die nächste Runde zu erreichen, machte der VfB die technische Überlegenheit der Eintracht wett und lieferte dem Favoriten einen offenen Schlagabtausch. Den Zuschauern wurde eine gute Partie geboten in der die Eintracht nach 5 Spielminuten zur ersten Torchance kam. Nach einer Flanke nahm Oetles Serdar den Ball volley aus der Luft, schön anzusehen, doch traf er genau in die Arme von Aßlars Torhüter Linus.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 82